KatalogBestellenScriptorium

Nicoll - 
Englands Krieg gegen Deutschland
Peter H. Nicoll:

Englands Krieg
gegen Deutschland

Ursachen, Methoden und Folgen
des Zweiten Weltkriegs

Wenige Bücher über die "Ursachen, Methoden und Folgen des Zweiten Weltkriegs" sind so zeitlos, gründlich belegt und der historischen Wahrheit so nahe wie das des schottischen Historikers. Obwohl er zwei Söhne als Flieger gegen Deutschland verlor, hat sein fanatischer Gerechtigkeitssinn erkannt, wer zu diesem 'unnötigen Krieg' getrieben hat und deswegen die Hauptschuld für die tragische Entwicklung trägt: verblendete Politiker in England, die, unterstützt von US-Präsident Roosevelt, Polen die Blankovollmacht von März 1939 lieferten und alle Friedensbemühungen der deutschen Regierung ablehnten.

Ebenso gründlich behandelt er die Methoden der Kriegführung und die Nachkriegsbehandlung Deutschlands seitens der Alliierten, zeigt auf, wie unbegründet die Vorwürfe gegen Deutschland wegen angeblicher Kriegsverbrechen sind, und beschreibt das große Schuldkonto der Sieger. Dieses unerschrockene Werk rückt die Verhältnisse zurecht, indem es das historische Geschehen so beschreibt, wie es wirklich war.

(Einbandtext.)

Inhaltsübersicht

Erster Teil: Die Ursachen des Zweiten Weltkriegs: Die Saat zur Auseinandersetzung wird gelegt / Die Rolle Hitlers in der europäischen Politik bis zum August 1939 / Die Reaktion Englands auf Hitler und das nationalsozialistische Deutschland / Großbritannien plant und beginnt einen Präventivkrieg / Die englische Garantie für Polen und ihre Folgen / Die Hauptursachen des Zweiten Weltkriegs - Zusammenfassung / Der europäische Krieg wird zum Weltkrieg / Japan, Pearl Harbor und der Krieg im Fernen Osten / Völkerrechtswidrigkeiten;

Zweiter Teil: Die Methoden des Zweiten Weltkriegs: Hauptursachen der Niederlage der Achsenmächte / Der Krieg in strategischer, militärischer und politischer Sicht / Rußlands Vormarsch;

Dritter Teil: Die Folgen des Zweiten Weltkriegs: Das Kriegsergebnis / Deutschlands Schicksal: die Politik der Rache / Die Rechtsentwürdigung durch die Kriegsverbrecherprozesse / Die jüngste weltpolitische Entwicklung bestätigt den britischen Irrweg;

Vierter Teil: Abbildungen und Lebensübersichten führender Staatsmänner und Diplomaten.

(572 S., 14 x 22.5 cm, kartoniert, mit 32 Fotos)


Bestellen




Weitere Bücher zu verwandten Themen:

Churchills Friedensfalle
Das Geheimnis des Heß-Fluges 1941


Entlastung für Deutschland
Richtigstellung der Kriegs- und Nachkriegsgeschichte dieses Jahrhunderts


Der erzwungene Krieg

Gescheiterte Friedens-Initiativen 1939-1945

Die Hintertür zum Kriege
Das Drama der internationalen Diplomatie
von Versailles bis Pearl Harbour


Die Jahrhundertprovokation
Wie Deutschland in den Zweiten Weltkrieg getrieben wurde


Kriegsschuld 1939-1941. Der Schuldanteil der anderen

Kriegsschuldfrage der beiden Weltkriege

Die Kriegstreiber
Englands Politik gegen Deutschland 1937 bis 1939


Kriegsursachen und Kriegsschuld des Zweiten Weltkrieges
Zusammenfassung des Wissensstandes


Meine Anmerkungen zu Deutschland
Der anglo-amerikanische Kreuzzugsgedanke im 20. Jahrhundert


Roosevelt und Churchill: Verwandler der Welt

Der unnötige Krieg 1939-1945
"Germany must perish"


Wahrheit für Deutschland
Die Schuldfrage des zweiten Weltkrieges